Die Hoffnung stirbt zuletzt…

 Nach dem positiven Test vor zwei Wochen konnten wir es zuerst überhaupt nicht glauben und trauten uns gar nicht richtig uns zu freuen, vor lauter Angst, dass etwas schief gehen könnte. Zudem hatten wir beide beruflich und mit der Hausrenovierung eine stressige Woche, sodass wir auch gar nicht so viel miteinander darüber reden oder jede für sich darüber nachdenken konnten. Das änderte sich dann kurz vor dem Wochenende, als wir beide erst unabhängig voneinander und dann auch zusammen den Gedanken an ein Baby und die damit verbundene Freude zulassen konnten. Es ist nach allem was wir gelesen haben sowieso nicht zu beeinflussen (abgesehen natürlich von Ernährung, Rauchen usw., aber da leben wir sowieso recht gesund), also wieso nicht positiv denken und die Vorfreude genießen?

Diese schönen Gefühle wurden am Sonntag Abend dann jäh beendet: Plötzlich relativ starke Blutungen mit frischem Blut. Wir waren uns sicher, das war es jetzt. Nachts hat es weiter recht stark geblutet. Laut Internet kann das Zeichen einer Fehlgeburt sein, muss aber nicht. Insbesondere weil keine Krämpfe dabei aufgetreten sind, hoffen wir dass es vielleicht irgendwas anderes war. Was auch immer… Seit Montag morgen kommt auch kein frisches Blut mehr, nur älter aussehendes und deutlich weniger. Leider konnte K. aus beruflichen Gründen nicht zum Arzt gehen, deshalb müssen wir bis morgen (Mittwoch) auf Klarheit warten, dann ist der reguläre Termin beim Frauenarzt. Zum Glück kann M. mit dabei sein, so können wir die Gefühle, welche auch immer da auf uns warten, miteinander teilen. Wir hoffen so sehr, dass irgendwie entgegen der Anzeichen doch alles okay ist…
Advertisements

7 Gedanken zu “Die Hoffnung stirbt zuletzt…

Wenn du einen Kommentar schreibst, erklärst du dich einverstanden mit: https://mamamamakind.wordpress.com/datenschutzerklaerung/

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.